Triple Louise

20140917_101812  Ein Dänischer Ehrenmann, Alexander Brun,  war nicht nur Offizier und Meister der königlichen Jagd, er brachte den Dänen außerdem die Imkerei und die Kultivierung von Obstbäumen nahe. Das Beste aber, das er dem Kopenhagener Umland hinterließ, war sein 1855 erbautes, hübsches Herrenhaus mit Anwesen.

Dort wohnte er mit seiner Liebsten. Und mit der zweiten und auch der dritten Liebsten.

Alle seine Frauen hießen – wie praktisch für ihn – Louise. Und so nannte er sein Anwesen nach ihnen:   Louisiana.

Knud W. Jensen, der Gründer des Museum of Modern Art, 30 km nördlich von Kopenhagen, übernahm diesen Namen. Seitdem taucht zwar bei google unter dem Suchbegriff Louisiana immer noch die Stadt am Mississippi als erstes auf und nicht das Museum am Öresund, aber wer einmal da war, für den schreiben sich Ort und Bedeutung sowieso neu.

Louisiana ist ein Ort, von dem auch derjenige nicht so schnell weg will, der sich gar nicht so sehr für Kunst interessiert bzw. – wie ich – eher ein Laie auf dem Gebiet ist. Das liegt vor allem an der Lage und der Architektur des Gebäudes, die eine unglaublich perfekte Verbindung von Raum und Natur, Weite und Überschaubarkeit, Inhalten und Materialien darstellt. Man bekommt den Eindruck, auch als Unwissender oder Ungeschulter ein „vollwertiger“ Betrachter sein zu dürfen und Kunst hier einfach zu erleben, zu erfühlen.

Über den herrlichen Öresund kann man seinen Blick schweifen lassen. Kann nach einem inspirierenden Gang durch die verschiedenen Räume, Säle, Ausstellungen friedlich auf der Terrasse oder angrenzenden Wiesen abhängen, chillen, träumen…

Das Essen und die Getränke, die man im Self-Service-Restaurant bekommt, sind von erstaunlich guter Qualität und selbst die Trinkflaschen und Servietten sind so cool designt, dass ich sie mir mit nach Hause genommen habe!

Wer immer Kopenhagen besucht: Dieser Ausflug beschert unvergessliche Eindrücke – highly recommended!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s