Der erste Kontakt

Nachdem ich euphorisch Barcelona und Umgebung durchforstet hatte, wies mein „Späer kontaktieren“-Ordner 23 Angebote als Ausbeute auf. 23 Häuser, in denen ich sofort Urlaub machen würde. 23 Familien oder Paare, die einen sympathischen Eindruck machten . 23 x ein Swimming Pool.

Nun ging es wieder ans Formulieren. Die erste Kontaktaufnahme sollte beim Haustauschpartner einen guten Eindruck hinterlassen. Nicht zuviel Text, aber auch kein 08/15-Dreizeiler. Sympathisch offen, interessiert, aber auch nicht zu privat.

Die ersten drei Anfragen, die ich dann auf den Weg brachte, waren die absoluten Highlights meiner Suche. Penthouse, Villa, Dachgeschoss mit Terrasse…  Abends setzte ich mich mit dem Laptop aufs Sofa, versammelte Kinder und Mann um mich und zeigte stolz meinen Einstieg in Homeexchange.  Alle waren begeistert, die Latte lag nun sehr hoch.

Kurz vor dem Schlafengehen poppte eine Nachricht aufs Handy, Homeexchange! Ich war gespannt. Keine Antwort auf eine meiner Anfragen, schade, aber eine neue Anfrage. Spanien. Haus mit Pool. Nordspanien, Pamplona. Hm…Der Zeitraum passte und die Familie sah ganz nett aus – aber die Wohnungseinrichtung entsprach so gar nicht unserem Geschmack und die Stierrennen, die auf dem Profil als touristisches Highlight angepriesen wurden, waren eher Grund, nicht dorthin zu fahren. …“thank you for your nice offer, unfortunately…..“

Die nächsten vierTage wartete ich auf Antworten, checkte immer wieder mal meine Inbox. Nichts. Merkwürdig. Ich schrieb einer französischen Freundin, die bereits einen erfolgreichen Tausch absolviert hatte, eine Test-Anfrage und bat sie per Mail, doch mal in ihr Homeexchange-Postfach zu schauen. Nichts. Nada.

Zeit, den ersten Kontakt zum Administrator aufzunehmen…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s