du schreibst ja gar nicht. ..

Ich sitze mit dem tablet am Pool unseres Feriendomizils, es ist kurz vor zehn Uhr, und habe mir einen Thriller vorgenommen. Schon nach den ersten Seiten merke ich, endlich wieder ein Buch, das mir gefallen wird. Durch das letzte habe ich mich durch gequält. Das vorletzte Buch habe ich verschlungen, über das davor habe ich mich auf jeder Seite geärgert.

Gelegentlich habe ich dabei wohl vor mich hingeschimpft, so dass man in meinem Umfeld der Meinung war, ich sollte meine Kritik aufschreiben. Nun ja.

Mein Mann kommt und begrüßt mich mit einem, sicher sehr motivierend gemeinten, „du schreibst ja gar nicht an deinem Blog. ?.“

Neee…gerade nicht…grad lese ich ein gutes Buch und, genieße die morgendliche Ruhe.

Ob ich tatsächlich über gelesene Bücher schreiben soll, weiß ich noch nicht. Reisethemen liegen mir eher. Vielleicht schreibe ich über die Erfahrungen mit homeexchange.

Was mir nicht liegt, ist die Tastatur bzw. Das tippen am tablet…als Jahrgang, wo das Beherrschen des10fingertippens noch eher praktisch und nicht hinderlich war, macht  das keinen Spaß.

Also, lieber einzige Leser meines blogs, du wirst noch etwas warten müssen, bis nach dem urlaub.;-)

.

Advertisements

Denk doch mal nach „Mutti“

Meine Kinder sitzen neben mir, mein erster Blog-Entwurf. Während ich ernsthaft überlege, was ich schreiben könnte, ärgern mich meine Kinder: Denk doch mal nach Mutti..

Ich hasse es, wenn sie mich „Mutti“ nennen…

Aber als ich anfange nachzudenken, höre ich von meiner Tochter erstmal: Aber schreib nicht „Mutti“, sonst denken alle, wir sind so ne Assi-Familie (wobei ich mit „Mutti“ andere Attribute assoziiere)

Ein wirklich guter Start…

Eigentlich wollte ich unter der gerade eingerichteten Kategorie „Reisen“ einige informative, ansprechende Zeilen zu unserem heutigen Ausflugsziel Uzès schreiben. Ein richtig toller Ort, voller Atmosphäre, Leben, das französische Savoir-Vivre eben. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Aber Mutti muss sich erstmal an dieses Medium gewöhnen und meldet sich morgen wieder…ein Foto kann ich noch nicht hochladen, weil mein Sohn die Fotos noch nicht exportiert hat.

P.S. Meine Tochter fragt mich übrigens ständig, hast du gespeichert? Also ob ich hier speichern müsste….